2 Sarahs in Pyjamas ;)

13. April 2006

Lang lang ist es her, dass das letzte Mal hier etwas veröffentlich wurde.. woran das liegt? Das weiß ich nicht!!

Zumindest war dies mal wieder ein recht lustiger Abend, obwohl alles sehr langweilig anfing. Es fing damit an, dass ich nachmittags zu Hause rumgegammelt hab und TV gesehn hab. Bis mir dann aufeinmal der Geistesblitz kam "Scheiße, wir wolln doch morgen grillen. morgen haben die Geschäfte zu, wir müssen die Sachen schon heute kaufen!!" Also ich alles geregelt und dann hat Kristin Sarah und mich gegen halb 7 abgeholt (stimmt das? war das so spät??). Wir erstmal zum tanken gefahren.. und natürlich hatten wir keinen Plan. Kristin meinte sie braucht Benzin und wir dann "yo da ist Benzin bleifrei",... naja da es kein Benzin normal gab, wollten wir dann das mit bleifrei. Wie sollte es auch anders sein.. bekamen wir doch diese Öffnung nicht auf, also hab ich nen Mann gefragt der uns dann bereit war zu helfen und uns erstmal erklärt hat, dass das ein Dreh verschluss sei.. (Hallo?? So dumm sind wir nun auch nicht haben nur in die falsche Richtung gedreht). Geschafft... wir füllen den Tank.. Kristin geht zum bezahlen und nun war es an Sarah und mir dieses Teil wieder zu schließen... dann kam doch der freundliche Mann wieder und hat uns erneut geholfen.
Über einen RIESEN Umweg sind wir dann nach Penny gelangt, wo wir gehofft haben dass es dort Limes gibt. Gabs nicht.. aber wir haben Grillfleisch gekauft und so nen Fruchtsekt.
Wir also ab zu extra (wie sollte es auch anders sein, auch in nem kleinen Umweg). Bei extra gabs das Zeug auch nicht, dafür hat Sarah sich dann dieses Heydt Black Power gekauft fürs WE. Kristin ist noch nach Rossmann um Tampons zu kaufen(darf ich das erwähnen?) und Sarah und ich haben uns in ner Ecke versteckt um den Alk zu probieren.. Denn!! Alk in der Öffentlichkeit trinken ist der verboten? oder nicht? Zumidnest sah dass dann viel mehr verbrechermäßig aus, als wenn wir mitten in der Öffentlichkeit getrunken hätten., Abeir hams getan und es war total lecker.. Dann sind wir noch schnell zu Aldi in der Hoffnung, dass es dort Limes gibt (gibts da doch eh nicht.. ) gabs da auch nicht. Zumindest ham wir dann dort noch Kartoffelsalat, Tsaziki und Baguette gekauft.. jammi
Danach sind wir ab in die Stadt, abendbrot essen.. Ich hatte total appettit auf Subway, aber Sarah und Kristin wollten lieber zu McD.. also ham wir alle unser Happa besorgt und uns in der Mitte auf ner Bank getrotten und gefutter. Danach sind wir zu mir und haben dann den weiteren Abend besprochen:
Wir sind zu Sarah gefahren, dort hat ihr Vater uns dann zur DVDthek gefahren und wir habem 3 Horrofilme ausgeliehen: The Grudge (kannte ich schon aus dem Kino), Final Eximination (wie sich herausstellte ein ErotikHorrorFiom) und The 13th Sign (wo wir immernoch nicht wissen warum er so heißt).
Wir fingen an mit The Grudge. Sehr guter Film, viele Schocker und Sarah zwischen 2 schreienden Mäulern scherz, nein so schlimm wars nicht. Film zu ende.. Wir beschlossen danach Final Eximination zu gucken. Wo sich dann auch noch herausstellte, dass ich mich beim Lesen der Rückseite total verlesen hab. Denn was ich den Mädelz erklärt hab, wovon der Film handle, stimmte gar nicht... Aber der Film war nicht schlecht. Man könnte sich eher darüber totlachen und dann waren noch ein paar schöne Erotikeinlagen.. wo warn wa bloss gelandet?*lol*.. zumindest total stumpf und das Ende war für den Film richtig cool und ausgebufft:D.
Nun hat Kristin uns leider verlassen und es blieb nur noch der Film The 13th Sign übrig, den Kristin eigentlich umbedingt ausgeliehn haben wollte. Klang ja auch nicht schlecht, deshalb haben wir ja auch zugestimmt.. ABER.. was war denn das für ein Film?? SO was von miserabel!!! Mannoman.. schlechte Quali, schlechte Story... Das sah aus wie mit ner Privatkamera gedreht, manchmal son paar fussel oder Flecken auf der Kamera waren keine Seltenheit Wenigstens konnte man sich deshalb darüber TOTAL amüsieren:D.. und die Schauspieler erst.. total supi *ironie*.. wir nur am lachen.. trotzdem nicht richtig gepickt... Es entstand auch das Zitat, nach 5 min Film gucken, "Sarah?? Ich versteh den Film nicht..." Ich "Ich auch nicht.. noch nicht mal akkustisch".
Nach dem Ende des Film spielten Sarah und ich bis 4 oder wenn nicht noch länger Tabu im Bettchen.. es war so herrlich ich sag nur "car wash uuh".
Das wars

14.4.06 13:33, kommentieren

Laternesaufen/laufen;) am 18.Nov.2005

Gestern waren wir Laternesaufen oder laufen oder vielleicht auch beides??

Alles fing damit an, dass Sarah und ich uns ?berlegt haben, was wir denn Freitag machen wolln. Da hatte Marco doch die hei?e idee Laternelaufen zu gehn, mit Bollerwagen und allem was dazu geh?rt.. Sofort warn wa begeistert. Aber nachdem uns Marc und Marco verarscht haben war die Begeisterung nicht mehr so gro?. Sie meinten, sie wolln das ohne M?dchen machen.. Zumindest war die Begeisterung nach der Verarsche nicht mehr so gro?, dennoch wurden wir "gen?tigt" mitzukommen weil es "ohne usn ja soo langweilig w?r".

Zudem kamen Sarah und ich auch noch auf die Schnapsidee bei der K?LTE mit Fahrrad zum Treffpunkt zu fahren. Eine Strecke von ca. 30-40 Minuten. Und es war wirklich kalt. Bei?ende K?lte *brr*brr*. Sarahs Haare waren gefroren, sowie mein Mantel, sah echt mega aus .

Als wir dann zusp?t ankamen, weil wir nicht auf die Uhr geguckt hatten und deshalb zu sp?t losgefahren sind, liefen wir auch bald los.
Marc und Marco waren so kreativ: sie haben sich aus der Becks-6-er-Tr?ger-Pappe(gibts daf?r auch ein k?rzeres Wort??) Laternen gebasstelt. Warn echt cool. Wir haben f?r eine Strecke von einem Kilometer ca. 2 Stunden oder mehr gebraucht.. jaja, an jeder Ecke angehalten... Brr es war so wahnsinnig kalt. Marc hat dann noch mal ebn schnell alle Laternen abgefackelt.. kleines vorgezogenes Osterfeuer *loool*... Sarah und ich ham uns dann noch um 11 eine Pizza geholt und S?nke, Nils und Sepp n Gyrosbr?tchen... Also.. war schon eine Luschen-Tour...Ham n?mlich bald den Heimweg angetreten und uns dann bei Marco ins H?uschen gesetzt.. Sari und ich sind auch schon gleich gefahren, weil wir uns erst gar nicht aufw?rmen wollten vor der kaaalten,laaaaangen, duuuunklen, neeeeebligen Fahrt heim!

Endlich lag ich dann kuschelig im bett juhuu

Alles im Allem hab ichs mir geiler vorgestellt, aber soo schlecht wars auch nicht War eigentlich schon witzig*hihi*

19.11.05 16:04, kommentieren

2.11.05

Am Freitag ham Sarah und ich ne Halloween Party bei Sarah im Wintergarten geschmissen. Und das war ein Stre?. Mussten erst mal alles f?r das leibliche Wohl unserer G?ste einkaufen. Also haben wir uns aufs Rad geschwungen und sind losgeradelt. Nat?rlich hatten wa Gegenwind. Als wir dann alles hatten, haben wir bei Sarah W?rstechen mit so Mandel vorne drin gemacht, was dann so aussah wie Finger. Dann hatten wa noch so Spinnen aus Keksen mit blau eingef?rbten Frischk?se, Nutella und Salzstangen. Au?erdem noch von Haribo Vampirgummib?rchen, so M?usespeck mit Kokusraspen (wir ham da so b?se gesichter mit Lebensmittelfarbe raufgemalt) und Bowle. Dann haben wir den Wintergarten noch mit Papierspinnen und deren Netzen geschm?ckt. Beim Activity Spiel haben wir auf die Spielfiguren Gesichter raufgeklebt. Aber keiner hatte Lust das Spiel zu spielen *grrr*Ach ja, Sari und ich ham noch solche s??en Ketten gebastelt, mit so Spinnen, die aber nachher so heftig gekratzt haben, dass wir sie anmehmen mussten. Ich fand den Abend genial. Als fast alle weg waren ham wa uns mit denen die noch da waren "Das Geisterschloss" angeschaut. Danach sind dann auch die Letzten gegangen und wir ab ins Bettchen.

1.11.05 16:42, kommentieren

25.10.05

Heute war Sari bei mir und wir haben unsere Hippie-R?cke eingef?rbt in Schwarz. Nach einer Stunde F?rbung haben wir die ganze ******* in die Badewann gekippt, um dann auch die R?cke n bissl aus zu sp?len! Aber es h?tte Ewigkeiten gedauert, bis keine Farbe mehr aus den R?cken k?me, also haben wir fr?hzeitig abgebrochen, die R?cke ausgewrungen und aufgehangen. Dann mussten wir erstmal die Badewanne tatkr?git mit Ata schrubben, weil sie die schwarze Farbe angenommen hatte. Geschafft. Nun war es dran, meinen Pulli mit Vanish-Oxi-Oxid-Action oder so ?hnlich zu reinigen. Hat auch geklappt und nun hatten wir endlich genug Zeit uns unserer Leidenschaft dem Spielen zu widmen. Und so spielen wir das Halloween-Trick-or-Treat?-Spiel von gestern weiter. Dann kam auch schon S?nke und wollte wissen was Sache ist. Aber Ben hat sich wohl dazu entschieden nichts zu machen. Und so ist Sarah auf dem Geburstag einer Klassenkameradin und ich bin bei S?nke wo ich Brot essen musste*hehe*. Mal schaun was wir machen. Gleich kommt ersteinmal Desparete Housewifes , oder wie das auch immer geschrieben wird!!!

Achja. In Hamburg ham HBf war ein gro?er Gasunfall und nun fahren da keine Z?ge mehr. Die fahren jetzt alle Leute mit Extra-Bussen. Und bis man endlich einen Bus bekommt, denn in einen Bus passen nicht ann?hernd so viele Leute wie in einen Zug (logisch logisch), kann es ewig dauern. Also sitzt mein Vati da schon seit n paar Stunden fest... Na mal schaun wie lange noch Er hat gesagt es kann ziemlich sp?t werden!!!

25.10.05 20:59, kommentieren

Montag, 24.Okt.2005

Heute waren Sari und ich in der Stadt! War total lustig Waren mal wieder richtig gut drauf! Eigentlich wollte wir ein paar Halloweenartikel kaufen, aber au?er bei Karstadt gabs nicht wirklich was. Seblst dort nur ziemlich wenig. Bei Otto fast gar nichts, sowie bei Kaufland. Dann haben wir beschlossen den Hippie-Rock von Bens Motto-Geburtstags-Party schwarz einzuf?rben. Meine Idee war also : ab nach Kaufland (weil wir dachten, dass es dort vieles zu Halloween gibt. Wie sich sp?ter heraustellte: dachten!!! Zumindest haben wir uns, da es stark am Regnen war einen Regenschirm kaufen wollen. Da kam uns der 1Euro-Laden gerade recht! Klug w?re es Regenschirme nach vorne zu stellen, wenn es regnet. Da die Leute in einem 1Euro-Laden wohl nichts verdienen wollen, mussten wir die Regenschirme erstmal suchen. Es gab Wei?-Gr?n-, Wei?-Blau- und Wei?-Rot-gestreifte Regenschirme. Wir entschieden uns f?r den Wei?-Rot-gestreiften. Nach ungef?hr 3 Minuten war dieser auch schon halb kaputt. Dennoch schafften wir den Weg nach Kaufland War ziemlich witzig. Aber irgendwie waren unsere F??e totaaal nass!!! Froh bei Kaufland angekommen zu sein maschierten wir zu den Halloween-Artikeln. Boah gro?e Auswahl.. jaja... Ist denn dieses Jahr gar nichts Halloweenm??iges los? Hallo? Wir wollen Halloween-Artikel in MASSEN!! Naja, da Sarahs aber nicht dumm, sondern viel mehr kreativ sind, kauften die 2 Sarahs sich Textil-Farbe! Es gab nur noch eine Packung in schwarz! Gl?ck gehabt. Dann haben uns Sarahs Eltern von Kaufland abgeholt. Dort angekommen wechselten wir erstmal unsere Str?pfe in sch?n warm tr?ckene und spielen TITANIC... Jaha Titanic als PC-Game (so ne Art Point-and-Click-Adventure). Habne wir auch in ca. 3 1/2 stunden durchgehabt und spielten dann auf unserer lieblings Flash-Games-Seite noch n hypergeiles Halloween-Trick-or-Treat-Game! Irgendwann bin ich dann auch nach Hause gelatscht und hab beschlossen diese Seite zu gr?nden

24.10.05 23:33, kommentieren